Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Wake-up Light Music von Philips.

Philips Wake-up Light Music

02.07.10 - 15:54 Uhr

von: Gioiella

Philips Wake-up Light Music: Goodies für die aktivsten Teilnehmer.

Unser gemeinsames Wake-up Light Music Projekt ist bereits vor drei Wochen zuende gegangen. Es hat viel Spaß gemacht, den Lichtwecker innerhalb eines so tollen Teams zu testen. :-)

Philips möchte sich heute noch einmal auf besondere Weise bei den Alleraktivsten unter uns für deren großartigen Einsatz bedanken und hat sich hierfür Folgendes ausgedacht: Die 10 aktivsten Teilnehmer erhalten einen tollen Haartrockner – natürlich aus dem Hause Philips.

trnd_Wake-up Light Music_Goodie für aktivste Teilnehmer

Die 10 Glücklichen, die demnach in Kürze ein weiteres Paket von uns erhalten werden, sind:

Den ganzen Beitrag lesen »

Philips Wake-up Light Music

11.06.10 - 13:03 Uhr

von: Gioiella

Philips bedankt sich für Euren tollen Einsatz.

trnd_wakeup-light_vielen-dank

Heute ist unser Wake-up Light Music Projekt offiziell beendet.
Unsere gemeinsamen Pojektwochen vergingen wie im Fluge, was nicht zuletzt daran lag, dass wir gemeinsam immer wieder neue spannende Themen und Berichte sammeln und uns darüber –vor allem auch mit Dritten– austauschen konnten.

In diesem Sinne möchten Jana von Philips und wir uns ganz herzlich für Eure tolle Teilnahme am Projekt mit all Euren ehrlichen Berichten, Kommentaren und Testreportagen zum Wake-up Light Music bedanken.
Wir hoffen, dass Ihr in den letzten beiden Monaten genauso viel Spaß hattet, wie wir.

Eure abschließende Meinung zum Wake-up Light Music und zum Projektverlauf könnt Ihr uns in der Abschlussumfrage verraten. Eine Einladung zu dieser erhaltet Ihr Anfang nächster Woche per eMail.

Philips Wake-up Light Music

10.06.10 - 16:22 Uhr

von: Gioiella

Wake-up Light Music Video: Endlich entspannt aufwachen.

Dass es möglich ist, auch sanft und ausgeruht in den Tag zu starten, anstatt morgens durch schrilles Weckerklingeln aufzuschrecken, das haben wir während dieses Projektes feststellen dürfen. trnd-Partner irrer4u zeigt uns seine Sicht der Dinge auf eindrucksvolle und kreative Weise in einem selbst gedrehten Video. Ohne Worte… ;-) Seht einfach selbst:

@all: Kommt Euch das bekannt vor? Berichtet doch von Euren früheren und Euren jetzigen Aufwach-Szenarien.

Philips Wake-up Light Music

09.06.10 - 15:56 Uhr

von: Jana_Philips

Feedback auf Eure Fragen rund um das Wake-up Light Music – Teil 3.

Liebes Projektteam,

gegen Ende unseres Wake-up Light Music Projektes möchte ich Euch nochmal mit einem Schwung Antworten zu Euren wieder einmal interessanten Fragen rund um unseren Lichtwecker versorgen. Viel Spaß beim Nachlesen!

Viele Grüße aus Hamburg,
Jana

Die Folgekosten für den Lampentausch sind auch unklar. Wer überprüft eigentlich die versprochene Lebensdauer der Lampe und vor allem wie, wenn ich nach fünf Jahren sage, die Lampe hat erst 2.000 h gebrannt?
In der Tat ist es schwer herauszufinden, wie lange die Lampe verwendet wurde. Auf Basis von ausführlichen Tests und Studien haben wir die Lebenszeit der Lampe in Stunden bemessen. Auf Basis der durchschnittlichen Verwendung und Gebrauchsspuren können wir sagen, wie lange der jeweilige Konsument das Produkt nach x Jahren verwendet hat.

Plant Philipps einen günstigeren Wechsel der Lampen?
Ja, im Oktober wird es ein Produkt mit einer austauschbaren Lampe geben.

Wäre es [...] nicht möglich gewesen eine kleine Fernbedienung zum leiser, lauter, Lied weiter und zurück beizulegen?
Vielen Dank, wir wissen diese Idee zu schätzen.
Allerdings wurde das Wake-up Light Music ohne Fernbedienung entwickelt. Wenn wir eine Fernbedienung und die Nutzung einer Fernbedienung für das Gerät nachträglich adaptieren würden, müsste es am Gerät viele Änderungen geben, damit es funktionieren würde.
Trotzdem ist es ein sehr guter Vorschlag, den man in Zukunft für neue Produkte beachten könnte.

Den ganzen Beitrag lesen »

Philips Wake-up Light Music

08.06.10 - 11:58 Uhr

von: Gioiella

Wake-up Light versus Sonne – ein Videobeitrag.

Dass das Wake-up Light eine besondere Wirkung hat und uns sanft mit Licht weckt, können die meisten von uns nach nunmehr fast zwei Testmonaten bestätigen. Welche Auswirkung aber hat die Sonnenaufgangssimulation auf Tiere? Ließe sich sogar ein sonst so zuverlässiger Hahn vom Licht des Wake-up Light überlisten? Dieser Videobeitrag verrät mehr:

@all: Wer hätte das gedacht? Habt Ihr vielleicht auch schon witzige Erfahrungen dahingehend gemacht, dass Eure Haustiere auf den künstlichen Sonnenaufgang reagiert haben?

Philips Wake-up Light Music

07.06.10 - 14:45 Uhr

von: Gioiella

Wake-up Light Music: Wir suchen den Satz zum Weitersagen.

Aus unserem Projektfahrplan ist uns ja bereits ein Satz zum Weitererzählen bekannt. Nachdem Ihr das Wake-up Light Music nun nahezu zwei Monate lang in all seinen Funktionen testen konntet, seid aber natürlich Ihr nun die Experten auf dem Gebiet Wake-up Light Music.

trnd_wakeup-light_satz-zum-weitersagen

@all: Daher lasst uns nun gemeinsam Ideen sammeln: Wie empfehlt Ihr in einem Satz den innovativen Lichtwecker mit Dockingstation für iPod/iPhone an Eure Freunde und Kollegen weiter? Schreibt Euren Vorschlag einfach in einem Kommentar. :-)

Philips Wake-up Light Music

04.06.10 - 08:13 Uhr

von: Gioiella

Gut gelaunt und frisch in den Tag mit dem Wake-up Light Music.

Besonders im Zuge unserer insgesamt drei Themenwochen ist vielen von uns der Unterschied zwischen dem Aufwachen mit einem “herkömmlichen Wecker” und dem sanften Wachwerden mit dem Wake-up Light Music deutlich vor Auge geführt worden – so auch trnd-Partnerin StineLine. Wie sie das frühmorgendliche Aufstehen empfunden hat und was sie als Folge dessen erlebt und Schönes gesehen hat, könnt Ihr hier sehen nachlesen:

trnd_Wake-up-Light-Music_StineLine

Nachdem ich ja heute (also erster Thementag der ersten Themenwoche) schon so früh aufstehen musste und das ja am am nächsten morgen wieder so sein würde, war ich dieses Mal schlauer und ging eher ins Bett. Denn am Nachmittag hatte ich einen kompletten Durchhänger und konnte mich nur mühsam mit Tee und sehr viel frischer Luft wach halten. Ich ging also gegen 20 Uhr schlafen und schlief auch ratzfatz ein, da ich ja eh schon geschlaucht war vom frühen Aufstehen. Vorher stellte ich mir das Phillips Wake Up auf 3.30 Uhr, mit dem Weckton Vogelgezwitscher.
Um 3.15Uhr wurde ich schon langsam vom Licht wach und freute mich, dass ich noch eine viertel Stunde zum langsamen wach werden hatte. Um 3.30Uhr sprang ich dann auch mit fast voller Lebensenergie (wer ist so früh Morgens schon voller Lebensenergie ;o)) aus dem Bett, ging ins Bad, duschte, zog mich gemütlich für die Arbeit an, fuhr eine Runde zum Bäcker und kaufte frische Brötchen und ein Brot für meine noch tief und fest schlafenden Lieben zu Hause und eine Runde Brötchen für meine lieben Kollegen und mich auf der Arbeit.
Gegen 6.00 Uhr machte ich mich dann gemütlich auf den Weg zur Arbeit. Ach wie schön, ich fühlte mich wirklich sehr gut, erholt und ausgeschlafen. Kein Vergleich zum Vortag wo ich nur mit Mühe und Not versucht habe die Augen aufzubekommen und sogar erst noch eine Stunde von den zwei Stunden die ich eher aufstehen wollte, verschlief.

Den ganzen Beitrag lesen »

Allgemein

02.06.10 - 08:02 Uhr

von: Gioiella

Habt Ihr Eure Familie, Freunde und Kollegen schon zum Wake-up Light Music befragt?

trnd_wakeuplight_mafo_freunde befragen

Viele von uns haben ihre Verwandten, Kollegen und Freunde bereits mit Hilfe der Marktforschungs-Bögen aus dem Wake-up Light Music Startpaket befragt, so auch trnd-Partner blackmail, niceguy1980 und tiffy939, wie hier zu lesen:

Ein Freund kam zu Besuch und hat schon zu Beginn das “komische Gerät” auf meinem Nachttisch bemerkt. Begeistert hab ich ihm dann das Wake Up Light vorgeführt (danke für die vorprogrammierte Test-Funktion :) ). Natürlich hat er sich dann auch für das Wake Up Light begeistert. Da er ein iPhone besitzt, sagte ich ihm dann, dass er dieses auch mit diesem benutzen könne um somit sanft mit seiner Lieblingsmusik geweckt zu werden. Zu guter letzt hat er dann noch einen MaFo-Bogen ausgefüllt (soeben übermittelt ;) ).
trnd-Partner blackmail

Mein Opa feierte Geburtstag: Ich nutzte die Chance um mein Wake-up Light vorzuführen. Wirklich alle waren begeistert! Sogar meine ständig skeptische Oma meinte: “Toll was es heutzutage alles gibt” :-) Ich füllte gleich auch noch 4 Mafo’s aus. Mein Onkel hat mich soeben angerufen und erzählte mir, dass er sich ein Wake-up Light gekauft hat. Es ist ein gutes Gefühl, jemanden so von einem Produkt überzeugen zu können!
trnd-Partner niceguy1980

Den ganzen Beitrag lesen »

Philips Wake-up Light Music

31.05.10 - 14:24 Uhr

von: Gioiella

Wake-up Light Music: Themenwoche 3.

Nachdem wir uns bereits tapfer den Themenwochen 1 und 2 gestellt haben, starten wir heute mit vollem Elan in unsere dritte und letzte Themenwoche unseres Wake-up Light Music Projektes.

Thema 3: Nach Sonnenaufgang aufstehen.
Auch diese Woche wollen wir wieder herausfinden, welche Art aufzuwachen uns mehr überzeugt: Was sind unsere Erfahrungen, wenn wir uns an zwei aufeinander folgenden Tagen nach Sonnenaufgang zunächst mit dem herkömmlichen Wecker und am Morgen danach mit dem Wake-up Light Music wecken lassen.

Tag 1: Lasst Euch am ersten Tag von Eurem “herkömmlichen Wecker” (von Eurem Handy, Radiowecker, vom normalen Wecker, Eurem Partner o.Ä.) wecken, wenn die Sonne bereits aufgegangen ist.
Tag 2: Am zweiten Tag lasst Ihr Euch hingegen nach Sonnenaufgang von Eurem Wake-up Light Music aufwecken.

Hinweis: Um den dieswöchigen Test möglichst gut durchführen zu können, öffnet Ihr bitte diesmal alle Vorhänge, Jalousien und Rollläden, damit Tageslicht ins Schlafzimmer fällt.

trnd_Wake-up-Light Music_Themenwoche 3

@all: Was können wir für Erfahrungen und Meinungen sammeln? Wie habt Ihr das Aufwachen mit den unterschiedlichen Weckern empfunden, als die Sonne bereits aufgegangen war? Philips freut sich wie immer über zahlreiche Testreportagen, Gesprächsberichte und Kommentare auf dem Blog.

Philips Wake-up Light Music

28.05.10 - 18:32 Uhr

von: Gioiella

Wake-up Light Music: Was hat uns die Themenwoche 2 beschert?

trnd_Wake-up Light Music_AlfaAlex2007
Bild: trnd-Partner AlfaAlex2007

Wir haben bereits Tag 5 unserer zweiten Themenwoche erreicht – und auch diese Woche haben sich wieder einige trnd-Partner unter uns tapfer der Aufgabe unseres dieswöchigen Themas gestellt und das Aufwachen mit dem Wake-up Light im Vergleich zur vorherigen Aufwachmethode getestet – so z. B. trnd-Partnerin Steffi1984:

Diese woche war Testwoche 2: Der direkte Vergleich von Radiowecker und Wake-up Light. Also den normalen Radiowecker war ich gar nicht mehr gewohnt. Das Aufstehen damit war eher unangenehm und ich fühlte mich schon sehr gerädert. Mir war das irgendwie alles zu laut.
Der nächste Tag mit dem Wake-up Light war wieder ganz toll und entspannend. Also der direkte Vergleich ist schon erstaunlich. Auch mein Freund hat den krassen Unterschied sofort gemerkt. Er war sehr froh, als wir wieder das Wake-up Light anschließen durften.
trnd-Partnerin Steffi1984

@all: Was habt Ihr innerhalb dieser Themenwoche erlebt? Lasst uns gemeinsam viele Testberichte und -reportagen sammeln! Dieses Wochenende wär doch eine gute Gelegenheit. ;-) Philips ist gespannt auf alle von uns gemachten Erfahrungen.